Gewaltprävention – Für mehr Sicherheit im Alltag

Gewaltprävention – Für mehr Sicherheit im Alltag

In allen Gruppen, die bei uns unterrichtet werden, ist Gewaltprävention ein großes Thema. Wir stärken das Selbstbewusstsein unserer Mitglieder, schulen ihre Selbstverteidigungstechniken und bieten einen sportlichen Ausgleich zu Schule und Beruf. Für optimale Trainingserfolge bieten wir Unterricht für Kinder, Jugendliche und für Erwachsene. Die Unterrichtsgegenstände sind den jeweiligen Schwerpunkten der Gruppen angepasst.

Unsere Kindergruppen

Ab einem Alter von 5 Jahren, können die Kleinsten bei uns starten. Sie werden gemeinsam mit Gleichaltrigen unterrichtet. Hauptschwerpunkte sind dabei Selbstverteidigung und Selbstbehauptung. Dadurch soll das Selbstvertrauen der Kids gestärkt werden. Außerdem sollen sie lernen, woran sie eine potenziell gefährliche Situation erkennen und wie sie reagieren können.

Unsere Jugendgruppen

Jugendliche lernen gewaltfrei einer brenzlichen Situation entkommen. Selbstverteidigungstechniken sind Teil des Unterrichts. In diesen Gruppen sind Jugendliche bis 16 Jahren dabei. Danach schließt unserer Erwachsenenprogramm nahtlos an.

Unsere Erwachsenengruppen

Übungen aus realitätsnahen Alltagssituationen, um den Ernstfall zu erproben sind in allen Gruppen Schwerpunkt. So werden verschiedene Angriffe simuliert und mit unterschiedlichen Techniken gekontert. Ziel ist es grundsätzlich, Lösungsmöglichkeiten aufzuzeigen und zu üben.

Inhaltes unseres Unterrichts:

– Altersentsprechende Selbstbehauptung
– Verhalten in potenziell gefährlichen Situationen
– Förderung körperlicher und mentaler Stärken
– Schlagpolstertraining
– Respekt und Achtsamkeit

PROBETRAINING

Neugierig geworden? Dann laden wir Dich herzlich zu einem Probetraining ein. Vereinbare einfach einen Termin!