Professionelles Training für Anfänger und Fortgeschrittene

Professionelles Training

Wing Concepts bietet sowohl für Kinder als auch für Erwachsene ein großes Angebot für ein hochwertiges Kampfkunsttraining.

Unterricht für Kinder und Jugendliche

Die Kinder können ab ca. 5 Jahren bei den „Mini-Tigers“ starten um anschließend ab ca. 6,5 Jahren zu den „Tigers“ zu wechseln und mit ca. 10 Jahren nehmen sie am Unterricht der „Dragon“-Gruppe teil. So ist gewährleistet, dass jedes Kind mit Gleichaltrigen altersgerecht unterrichtet werden kann. Ein besonderer Bestandteil des Unterrichts mit Kindern ist das Erlernen von Selbstbehauptung sowie die altersgerechte Verteidigung. Außerdem stehen die Sicherheit und die Stärkung der Persönlichkeit im Vordergrund, sodass sie bei Konflikten und in unangenehmen Situationen gut reagieren können.

Erwachsenen-Unterricht

Die Erwachsenen können zwischen einem Training in den Bereichen Workout und Kampfkunst (Combat) sowie Selbstverteidigung (Protection) wählen. Alle Trainingseinheiten enthalten Kampfkunstelemente.

Workout

Beim Workout steht der Spaß und die Bewegung im Vordergrund, in dem Partnerübungen durchgeführt werden, die die körperliche Leistungsfähigkeit erhöhen. Hier werden kleine und große Schlagpolster genutzt. Neben der Leistungsfähigkeit werden auch Schnelligkeit, Balance sowie die Kondition verbessert. Abgeschlossen wird das Training durch ein Ganzkörperworkout, bei dem Arme, Beine, Schultern sowie die Rücken- und Bauchmuskulatur gestärkt werden.

Kampfkunst – Combat

Combat vereint sowohl das Erlernen eines effektiven Kampfverhaltens und realistischer Selbstverteidigung als auch sportliche Elemente zur Verbesserung des Wohlbefindens. Der Fokus liegt auf der Förderung der Koordination, Kraft, Kondition, Beweglichkeit und Schnelligkeit. Dies geschieht über Partnerübungen, bei denen Technik, Reaktion, Sparring und Sequenzen der Selbstverteidigung unterrichtet werden. Die Verteidigung selbst wird sowohl mit Händen und Füßen, Knien und Ellenbogen sowie Hebeln und Gegenhebeln als auch mit dem Kampf auf dem Boden gelehrt.

Selbstverteidigung – Protection

Das Ziel von Protection ist es, die Verteidigungsfähigkeit zu stärken. Hier lernst du, auf verschiedene Übergriffe mit einer ähnlichen Bewegungsabfolge zu reagieren. Dadurch werden die körperlichen und mentalen Fähigkeiten gestärkt, um sich in einer Gefahrensituation bestmöglich verteidigen zu können.

Mit diesen drei Trainingselementen wird jedem Mitglied ein guter Ausgleich zum Berufs- oder Studien- oder Schulalltag geboten. Das Training sorgt für Stressabbau sowie für Stärkung der körperlichen und geistigen Fitness.

Weitere Berichte