Arten des Trainings

Arten des Trainings

Heute möchten wir einmal einen kleinen Einblick geben, was genau bei unserem Training im Protection und im Combat passiert. Denn zum Eindrillen von Techniken und Bewegungskonzepten werden im Wing Concepts bestimmte Arten des Trainings genutzt:

Drills und Übungszyklen

Innerhalb dieser Trainingsart werden Techniken erlernt, eingeschliffen und miteinander verkettet. Das Ziel ist dabei, unter harmonischen Trainingsbedingungen Bewegungsfolgen einzuschleifen:

  • Aufbau eines Bewegungsflusses
  • Aufbau des Rhythmus   

Reiz- und Stresstraining

Durch diese Art des Trainings wird die offensive und defensive Reaktionszeit verbessert, d.h. die Zeitspanne zwischen dem Reiz und der eigenen Aktion wird verkürzt.

  • Flexible offensive Aktionen auf vorgegebene Ziele
  • Flexible defensive Aktionen (mit vorgegebenen Konterschlägen) auf vorher abgestimmte Angriffsoptionen
  • Offensive Schlag- und Stoppaktionen bei Distanzüberschreitung (Timing)   
  • Defensives Meiden-/ und Ausweichen bei Distanzüberschreitung

Anwendungen

In dieser Form des Erfolgstrainings wird ein realistisches Abwehrverhalten unter Stressbedingungen erlernt. Außerdem hilft es bei der Entwicklung der Einstellung, der Eigen- und Fremdkontrolle sowie beim Fokus.

  • Distanzanpassungsfähigkeit der Körperwaffen·        
  • Offensive Aktionen bei Distanzüberschreitung mit der Vorgabe des Beenden
  • Defensive Aktionen bei tätlichen Übergriffen mit der Vorgabe des Beenden
  • Umgang mit Druck und das Brechen des Angriffswillens

Sparring

Im Sparring wird das offensive und defensive Verhalten mit Partner ohne vorgegebenes Ende ausgeführt. Es ist ein Indikator dafür, ob jemand seine Techniken wirklich verinnerlicht hat. Denn es funktioniert nur das, was auch wirklich eintrainiert wurde. Diese Trainingsform soll die mentalen Fähigkeiten steigern und hilft bei der Entwicklung des Kampfverhaltens unter Stressbedingungen.

  • Distanztraining (halten, verkleinern und vergrößern)
  • Bedingtes freies Arbeiten bei Vorgabe der zu verwendenden Tools
  • Steigerung der mentalen und physischen Fähigkeiten
  • Szenariotraining

Wer mehr über uns oder über unser Training wissen möchten, den laden wir herzlich zu einem Probetraining ein!